Wohnhaus Campus+ im weissen Kleid

 

Haben Sie in letzter Zeit einen Blick auf das neue Wohnhaus für Lernende Campus+ geworfen? Die baulichen Fortschritte sind enorm – hier hat sich seit dem letzten Jahr einiges getan:

Die Unterlagsböden hat man bereits eingebracht, die haustechnischen Installationen werden momentan montiert. Die Innendecken werden jetzt im Januar verputzt, dann folgt der Innenausbau mit Boden- und Wandbelägen. Die Aussenfassade kann erst fertig gestellt werden, wenn die Temperaturen es zulassen. Auch die Umgebungsgestaltung mit Gehölzbepflanzung, Rasen und Blumenwiesen wird langsam, aber sicher in Angriff genommen.

P.S. Die Rohbauabnahme mit der Bauverwaltung Romanshorn und dem Kantonalen Feuerschutzamt sind erfolgt. Die Baustelle wurde von behördlicher Seite als sehr ordentlich, aufgeräumt und vorbildlich bezeichnet, was Brüggli sehr freut.