Bildung

Interne Berufsfachschule PrA

Lücken schliessen, Wissen erweitern

Schule? Auch das noch! … Es gehört halt zur Ausbildung dazu. Es kann sogar alles andere als mühsam sein. Brüggli setzt sich in der internen Berufsfachschule für PrA-Lernende ein, damit sie gut vorankommen. Allgemeinbildung, Mathe, Deutsch … Wo immer Sie noch Fragezeichen haben, sorgen wir für Klarheit. Auch der Sport und der Fachkunde-Unterricht gehören dazu, alles so abgestimmt, dass es Ihnen dient. Die Erfahrung zeigt: Mit einer sorgfältigen Begleitung kann es gelingen, dass Jugendliche — wenn gewünscht und angestrebt — im Anschluss an eine PrA-Ausbildung auf ein EBA-Niveau umsteigen können.

Brügglis Berufsfachschule steht allen PrA-Lernenden zur Verfügung. Der Schulalltag kann unabhängig vom Ausbildungsort bei uns besucht werden.

Das Angebot im Überblick

Gute Praktiker*innen sind gesucht. Sie haben sich für eine Ausbildung bei Brüggli oder in einem anderen Betrieb entschieden, benötigen aber einen Schulunterricht, der sich an Ihren Möglichkeiten orientiert. In einer Kleingruppe geht die Lehrperson auf Sie ein und vermittelt Ihnen die schulischen Inhalte so, dass Sie diese verstehen und sich besser einprägen können. Die Inhalte passen sich Ihrem Stand an, sodass Sie gefördert, aber nicht überfordert werden.

Für wen ist das?
Versicherte Personen, 

  • die noch keine erstmalige berufliche Ausbildung absolviert haben.
  • die aufgrund ihres schulischen Standes die Anforderungen für den Besuch einer eidgenössischen Berufsfachschule(EBA/EFZ) zum aktuellen Zeitpunkt nicht erfüllen.
  • die einen Ausbildungsplatz bei Brüggli, im ersten Arbeitsmarkt oder in einer anderen Institution haben.

Im Fachkundeunterricht erhalten sie theoretisches Fachwissen für Ihre praktische Arbeit. So lernt die Köchin beispielsweise verschiedene Zubereitungsarten kennen, der Logistiker übt sich im Staplerfahren und in der Mechanik lernen Sie, wie man richtig feilt. Wenn Sie Ihren praktischen Ausbildungsteil in einem anderen Betrieb besuchen, gibt es die Möglichkeit, dass Sie den Fachkundeunterricht dort oder in der entsprechenden Praxisabteilung bei uns absolvieren.

Für wen ist das?
Versicherte Personen, 

  • welche die Praktische Ausbildung (PrA) bei Brüggli absolvieren.
  • die ihren Ausbildungsplatz im 1. Arbeitsmarkt oder in einer anderen Institution haben, die den Fachkundeunterricht nicht selber anbieten kann.

Das haben Sie davon

Sie absolvieren eine vollwertige Ausbildung. Mit einem PrA-Abschluss sind Sie in der Lage, im Arbeitsmarkt eine dauerhafte Anstellung zu finden. Sie bringen Ihren Möglichkeiten entsprechend praktisches und fachliches Wissen mit, das Sie in Ihre Arbeit einbringen können.

Mögliche Ziele

  • Es gelingt Ihnen, eigenständige Texte (z.B. Briefe oder E-Mails) zu verfassen.
  • Sie verstehen mündliche Anweisungen und können diese umsetzen.
  • Das Rückgeld können Sie richtig berechnen und dem Kunden oder der Kundin auszahlen.
  • Sie können Ihr schulische Wissen so ausbauen, dass im Anschluss eine Ausbildung auf Stufe EBA möglich ist.

Voraussetzung

Ob ein Anspruch auf eine Massnahme besteht, muss im Vorfeld mit der IV geklärt sein. Sie benötigen also eine entsprechende Verfügung. Die Berufswünsche und Möglichkeiten besprechen wir gerne gemeinsam mit Ihnen und den IV-Berater*innen.

null

Kontakt:
Barbara Köberle
Leiterin Fachstelle Berufliche Massnahmen
barbara.koeberle@brueggli.ch

Brüggli Admedia AG legt los

Die neugegründete Brüggli Admedia AG ist aktiv am Markt. Sie bildet zusammen mit Brüggli einen Ausbildungsverbund.

Erfahren Sie mehr.

Leggero in neuen Händen

Brüggli hat die Marke Leggero an das deutsche Unternehmen Qeridoo verkauft.

Erfahren Sie mehr.

Neues Ausbildungsangebot: Konstrukteur*in EFZ

Brügglis Ausbildungsvielfalt wächst. Neu kommt der Konstrukteur, die Konstrukteurin EFZ dazu.

Erfahren Sie mehr.

Unterhalt & Technik auf Schiffswerft im Einsatz

Mitarbeitende des Centers Unterhalt & Technik haben einen Tapetenwechsel. Sie helfen auf einer Schiffswerft mit.

Erfahren Sie mehr.

Wheels of Motion: Mission erfüllt

Vom 2. bis 7. September 2023 waren wir auf einer weiteren symbolstarken Fahrradtour.

Erfahren Sie mehr.

74 erfolgreiche junge Berufsleute bei Brüggli

19 junge Frauen und 55 junge Männer schliessen diesen Sommer ihre Ausbildung bei Brüggli erfolgreich ab.

Erfahren Sie mehr.

Marco, Herr der Salate

Marco hat eine Leidenschaft für Salate.

Erfahren Sie mehr.

Brügglis neue Website ist online

www.brueggli.ch: bildstärker, fokussierter. Auch die Auftritte von Unterhalt & Technik, Usblick und Industrie sind erneuert.

Erfahren Sie mehr.